Dedon: Nestrest - Hanging lounger - chalk
Farben CHALK
Stoffe WHITE
CATEGORY A | ACRYLIC | COOL COTTON
CATEGORY B | POLYPROPYLENE
Dekokissenstoffe WHITE
CATEGORY A | ACRYLIC | COOL COTTON
CATEGORY B | POLYPROPYLENE
chalk white white

Ein überdimensionales Vogelnest, ein heimliches Versteck und ein ungewöhnlicher Treffpunkt, ideal für Momente der Entspannung, der Meditation und für lange Gespräche in freier Natur - das ist NESTREST.

Für die Umsetzung von NESTREST wird eine besonders starke (4 cm statt der üblichen 2 cm) DEDON Faser verwendet, um ein tragendes Gewebe herzustellen, das grandiose Eigenschaften auszeichnet - es bietet Schutz und verhindert unerwünschte Blicke von außen, während man von Innen nahezu ungehindert nach Draußen sehen kann – einfach ein Gefühl von Geborgenheit!

Daniel Pouzet & Fred Frety

Ihr NESTREST ist ein völlig neuartiger Hängesessel aus überdimensionierten Strängen der DEDON Faser. Auch damit haben Daniel Pouzet und Fred Frety bewiesen, dass sie nicht umsonst zu den interessantesten Designtalenten von Paris zählen. Sie arbeiten eng mit Jean-Marie Massaud zusammen und haben mit ihm neue Methoden und Ansätze in Sachen Design entwickelt.

Ihr Erfahrungsschatz bereichert jedes neue Projekt, das sie einzeln oder im Team angehen. Daniel ist in Bukarest geboren und aufgewachsen, hat an der UP4 in Paris-Charenton seinen Abschluss gemacht und mit Philippe Starck an großen Architekturaufträgen gearbeitet, bevor er sich mit Jean-Marie zusammentat. Danach reiste er mit seiner jungen Familie drei Jahre lang rund um die Welt und arbeitete an Projekten wie der architektonischen Identität von Renault oder dem originellen Chivas-Stadion. Fred ist Absolvent der renommierten Design-Hochschule ENSCI und hat für Marc Berthier und Werner Aisslinger gearbeitet, bevor er 2004 zu Jean-Marie und Daniel stieß – und mit den beiden zusammen Entwürfe für Badezimmerarmaturen, Yachten, ein nachhaltiges Dorf auf den Philippinen und vieles mehr konzipierte.