test
DEDON MÖBEL BRINGEN BAREFOOT LUXURY AUF DUBAIS EINZIGARTIGE NEUE STRANDTERRASSE
Photos by Sean Conboy and Admares
DEDON ist stolzer Ausstatter der Burj Al Arab Terrace in Dubai. Dieses außergewöhnliche Projekt wurde erst kürzlich fertiggestellt und setzt neue Standards im Bereich luxuriöser Outdoor-Erlebnisse. Das neue Hotel erstreckt sich über das Meer und verfügt über Restaurants, Pools sowie Strand- und Cabana-Bereiche.
Die Terrasse reflektiert die Form des einzigartigen Burj Al Arabs und liegt teilweise unter tropischen Sonnendächern. Der 10.000 Quadratmeter große Terrassenbereich bietet einen 612 Quadratmeter großen Süßwasser- sowie einen 828 Quadratmeter großen Salzwasser-Infinity-Pool, dessen Oberfläche mit dem Horizont verschmilzt. Über 700 DEDON-Möbelstücke, darunter 24 SWINGREST Schaukeln und 178 RAYN Liegen, bieten Barefoot Luxury auf einem ganz neuen Level.
„Die Burj Al Arab Terrace steht für Luxus und Qualität auf allerhöchstem Niveau, und zwar vom Entwurf bis zur Fertigstellung“, sagt Dr. Sven Groos, CEO von DEDON. „Da genau das seit jeher der Anspruch ist, mit dem wir unsere Möbel fertigen, war es uns eine ganz besondere Freude, ein Partner dieses besonderen Projekts zu sein. Unsere  Expertise in Produktion und individueller Fertigung hat dazu beigetragen, den zukünftigen Gästen ein unvergessliches Erlebnis zu bereiten.“
Die Burj Al Arab Terrace und ihre darunterliegende, 3.000 Tonnen schwere Stahlstruktur wurde in nur 11 Monaten in Finnland gefertigt. Die Konstruktion wurde dann stückweise nach Dubai verschifft, wo die Terrasse innerhalb von 12 Wochen zusammengesetzt und ausgestattet wurde. Die Installation ist ein Meilenstein hochmoderner, der Küste vorgelagerter Architektur und fortschrittlicher, maritimer Fertigungstechniken. So wurden Umwelteinwirkungen minimiert und so wenig wie möglich in die Natur eingegriffen. Gleichzeitig wurde ein künstliches Riff angelegt, damit sich unter der Terrasse Meeresfauna und -flora ansiedeln kann.
Pinterest